Gemeinschaft

Ganz wesentlich sind für uns gegenseitige Wertschätzung und Akzeptanz. Durch gemeinsame Aktivitäten und (Glaubens-) Erfahrungen entsteht ein Klima, in dem sich jedes Mitglied unserer Verbände wohl fühlen, entfalten und sich anderen öffnen kann. Offene Kommunikation und faire Konfliktbewältigung schaffen Vertrauen und sind für uns ebenfalls Grundlagen einer funktionierenden und auf Dauer tragfähigen Gemeinschaft. Wir entscheiden Ziele und Maßstäbe für unsere Arbeit gemeinsam und sorgen dafür, dass jedes Verbandsmitglied informiert und zum Mitbestimmen eingeladen ist. Wir wollen kein Leben in Uniformität, sondern Bereitschaft zum Dialog mit Andersdenkenden und anderen (J-GCL-)Generationen. Gemeinschaft heißt für uns, zusammen Spaß haben, Zusammenhalt und Geborgenheit erleben und (persönliche) Durststrecken gemeinsam durchstehen.

© Copyright 2017 - Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens in der Diözese Passau